RTF 2015
Chlausä-Cup
Banner
Zunzger Waldlauf
Banner
Intern



Turnverein Zunzgen

1. Rang am Oberbaselbieter Laufcup

Samuel Häfelfinger sicherte sich mit seinem Sieg in der Kat. Jugend B am Wisenberglauf zusätzlich den 1. Rang im Oberbaselbieter Laufcup. Ebenfalls beteiligte sich sein jüngerer Bruder am Lauf, welcher den 7. Rang belegte in der Kat. Jugend C. Im Oberbaselbieter Laufcup klassierte er sich auf dem 7. Rang. Zu diesen super Leistungen gratuliert der TV Zunzgen herzlich.

 

21. Chlausä-Cup - Anmeldung offen

Liebe Unihockeybegeisterte

Nach dem tollen Jubiläums-Cup von vergangenem Jahr stehen wir in den Startlöchern für die 21. Austragung des Chlausä-Cups.
Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Bitte beachtet die Ausschreibung sowie das Turnierreglement.
Alle weiteren Informationen findet ihr links unter der Rubrik Chlausä-Cup.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teams!

 

Mit besten Grüssen, OK Chlausä-Cup und Turnverein Zunzgen

 

Logo BLKB

 

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren, Inserenten und Gönner!

 

 

 

Jugend Zunzgen auf rasanter Fahrt und in schwindligen Höhen

Die rund dreissig köpfige Kinderschar machte sich mit 17 Leiterinnen und Leitern auf den Weg. Den Kindern wie auch den Eltern war das Reiseziel nicht verraten worden und so setzte sich eine gespannte Meute junger Zunzger in den Zug Richtung Locarno.
In Luzern hiess es aussteigen und weiter ging es nach Kriens. Mittlerweile hatten einige Kinder schon bemerkt, dass der Pilatus unser Reiseziel war. Auch weil ein Leiter mit einem Merkblatt der Pilatus Bahnen durch den Zug lief. Nichtsdestotrotz freuten wir uns alle, als wir zur Fräkmüntegg gondelten.
Für die einen ging es nun auf direktem Weg in den Seilpark, die anderen schnappten sich einen Leiter als Gspänli und liefen zur Rodelbahn. Nach knapp dreistündigem Rodeln und Klettern, und überwinden so mancher Ängste, führte unsere Reise auf den Pilatus. Nur kurz hatten wir Zeit die schöne Aussicht zu geniessen, denn die Zahnradbahn wartete schon auf uns. Nach der steilen Abfahrt gab es Glace für alle, bevor sich die müden, aber sichtlich glücklichen Zunzger auf den Heimweg machten.

 

Zunzger an der Team-Challenge in Sissach

Am 10. September nahmen 3 Turner an der 1. Sissacher Team Challenge teil. In 2 Stunden hiess es so viele Runden wie möglich zu absolvieren. Den Zunzgern gelangen deren 35 und klassierten sich auf dem 5. Rang. Die anspruchsvolle Strecke und das Tempo verlangte den Athleten alles ab. An dieser Stelle auch ein Dankeschön an alle Supporter und Schlachtenbummler.

 

Testspiel TV vs. EHC Lausen

Beim 7. in der MZH Zunzgen durchgeführten Testspiel, heuer gegen den EHC Lausen, verloren die Zunzger Turner nach drei Dritteln mit 12 : 11 (3:7 / 5:0 / 3:5).

 

3. Platz an den Kantonalen Steinstossmeisterschaften

Dank starken Leistungen konnten die Zunzger den dritten Platz in der Teamwertung der Herren an den Kantonalen Steinstossmeisterschaften in Buus holen. Kantonaler Meister wurde der TV Thürnen, gefolgt vom TV Blauen.

 

Ebenfalls erfolgreich war Patrice Buser in der Kategorie Jugend mit seinem Zweiten Platz. Für den Finaldurchgang konnten sich auch Simon Oberer (Herren 12.5kg, 4. Platz), Adrian Oberer (Maischbergermocke 40kg) und Désirée Wüthrich (Damen 6kg, 4. Platz) qualifizieren.

 

38. LA-Abendmeeting in Kienberg

Nicht ganz auf Olympia-Niveau, aber dennoch sehr gut. Mit 1'500 Punkten und nur knapp 70 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten (!) belegten die Zunzger den 5. Platz am Abendmeeting in Kienberg. Matthias Zehnder durfte sich gleich zwei Goldmedaillen anstecken lassen (1.85m im Hochsprung, 6.15m im Weitsprung). Ebenfalls genoss Simon Oberer das Anstecken der Bronzemedaille für seine 10.15m Steinstossen. Nennenswert ist auch der 13. Platz im 1000m Lauf vom erst 14-jährigen Sämi Häfelfinger, sowie die 7.09m im Steinstossen durch den 15-jährigen Patrice Buser.